Startseite  | Kontakt | Impressum    
Deutsch
English
RUSSISCH / RUSSIA
S T A R T E N
P R O D U Z I E R E N
B A U E N
Baumeister und Sapper
Herzlich Willkommen auf unserer Internetpräsenz
HAUSSTATIK - DETAILVORGABEN
Hausstatik
Bei der statischen Berechnung wird eine komplette Tragwerksplanung für das Haus erstellt. In dieser Berechnung sind bereits die Detailanschlüsse aus der Detailplanung berücksichtigt. Dies ergibt ein schlüssiges Konzept vom Dach bis zum Fundament. Die Berechnung deckt die erforderlichen Schnee- und Windlasten, sowie eventuelle Einwirkungen aus der Erdbebenklassifizierung ab. Bei der Bemessung der Holzquerschnitte werden gleich die gewünschten Holzquerschnitte aus der Detailfestlegung zugrunde gelegt und statisch berücksichtigt.
 Festlegung der Sparrenquerschnitte und Sparrenabstände
 Festlegung der Mittelpfettendimensionen
 Festlegung der Lastabtragung in den Wänden des Dachgeschosses
 Festlegung der Deckenbalkendimensionen und Balkenabstände
 Festlegung eventueller Stahlträger als Unterzüge oder Deckengleichen Trägern
 Festlegung der Lastabtragung in den Erdgeschoßwänden
 Nachweis über die Aussteifung der Wand- und Deckenscheiben
 Verankerung der Wände auf der Kellerdecke / Fundamentplatte
Die gesamte Berechnung wird für das Dachgeschoß und Erdgeschoß als Positionsplan mit der entsprechenden Nummerierung erstellt. Für spätere Nachfragen kann die jeweilige Positionsnummer aus dem Positionsplan als Einzelbauteilberechnung nachgeprüft werden. Eine Paketlösung, die Ihnen Sicherheit gewährt.
Detailvorgaben
Immer wieder wird uns die Frage gestellt, ob und in welchem Umfang Detailvorgaben und Detailzeichnungen überhaupt benötigt werden. Diese Frage ist mit einem klaren "Ja" zu beantworten, denn die Detailplanungsvorgaben legen die gesamte Konstruktion des Hauses fest und definieren ganz genau die technischen Anschlüsse. Ob Wandverbindungen, Plattenvor- oder rücksprünge, Fenster- oder Türanschlüsse bis hin zur Ausführung besonderer Bauteile wie z.B. Balkone, Erker oder Gauben. Diese Detaillösungen werden immer Produktions- und Montageoptimiert vorgeplant.
Die Umsetzung dieser Detaillösungen beruht auf unserer Erfahrung im Hausbau, die wir in mehr als 20 Jahren erlangt haben.
Unser fundiertes Fachwissen und Erfahrungspotenzial ist der Erfolgsgarant für die Umsetzung eines hochqualitativen Fertighauses und gewährleistet auch langfristig die Vermeidung von kostenintensiven Nachbesserungen. Unser Ziel sind zufriedene Kunden, denen wir durch unsere Unterstützung zu einem großen Geschäftserfolg verhelfen können.
Die Erstellung der Detailzeichnungen erfolgt in verschiedenen Untergruppen:
 Keller / Bodenplatte  Außenwand
 Innenwand  Einbauteile
 Treppe  Decke und Fußboden
 Dach  Bauteile
 Kamin  Elektro / Sanitär
Aus unserer Erfahrung setzt sich der gesamte Umfang an Konstruktionsvorgaben aus ca. 100 Detailzeichnungen zusammen. Dieser Grundstamm an Konstruktionsfestlegungen reicht im ersten Schritt aus, qualitativ hochwertige Häuser zu produzieren. Langfristig soll die Erstellung weiterer Details durch Ihre eigenen Mitarbeiter auf der von uns erstellten Grundlage erfolgen. Die gesamten Detailzeichnungen sind das Wissenskapital Ihrer Firma und bilden die Grundlage zur Erstellung von Stammdaten und Makros für das Konstruktionsprogramm. Es ist ebenfalls die Basis für Ihre Mitarbeiter im Einkaufs-, Produktions- und Montagebereich. Nur so ist eine optimale Informationskommunikation innerhalb des betrieblichen Ablaufs gewährleistet.
Statikplan
Hausstatik-Detailvorgaben
Detail: Fenster in Außenwand
Hausstatik-Detailvorgaben
Detail: Außenwandecke 90°
Hausstatik-Detailvorgaben
Detail: Deckenstahlträger
Hausstatik-Detailvorgaben
Detail: Installationswand
Hausstatik-Detailvorgaben
Detail: Sparrenanschluß
Hausstatik-Detailvorgaben
Detail: Zwerchgiebel Seitenwand
Hausstatik-Detailvorgaben
HEYNET-COMPUTER